UM die WELT zu genießen.

Was w√§re Ihr Aufenthalt im Hotel Ritter ohne die farbenpr√§chtigen Weinreben, die eindrucksvollen Tannen im Schwarzwald oder die schmackhaften regionalen Produkte? Die vielseitigen Naturlandschaften der Ortenau im gleichen Ma√üe zu genie√üen wie auch zu sch√ľtzen, sehen wir als unsere Aufgabe.
Fakt ist, dass wir in der Hotellerie und Gastronomie ein hohes Ma√ü an Ressourcen verbrauchen. Unser Ziel ist ein sensibler und schonender Umgang mit den wertvollen und nat√ľrlichen Sch√§tzen der Natur, um einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Wir streben stets danach, den Verbrauch zu reduzieren und zu optimieren, damit wir aktiv dabei helfen k√∂nnen, die Umwelt und das Klima zu entlasten.
 

E-Bikes und öffentliche Verkehrsmittel

Mieten Sie sich ein E-Bike, um die Umgebung zu erkunden. Sie reisen mit Ihrem Elektoauto an? In unserer Tiefgarage haben Sie die Möglichkeit dieses aufzuladen. Die KONUS-Gästekarte ermöglicht Ihnen außerdem eine kostenfreie Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel.





 

Regionalität

Bei der Speisen- und Produktauswahl achten wir auf¬†Regionalit√§t sowie Saisonalit√§t und versuchen so viele Produkte wie m√∂glich aus der Region¬†zu beziehen. Somit verzichten wir weitestgehend auf Fertig- und¬†Convenience-Produkte und unterst√ľtzen viele heimische Anbieter. Selbstverst√§ndlich achten wir bei unseren tierischen Produkten auf eine artgerechte und ethisch vertretbare Haltung der Tiere. Auch bei der¬†Auswahl unserer Weine ist uns ein √∂kologischer oder gar¬†bio-dynamischer Anbau wichtig. Bei der Einrichtung der Restaurants und Zimmer wurden H√∂lzer aus der Region verwendet, um Transportwege zu sparen und regionale Anbieter zu unterst√ľtzen.

 

Upcycling

Mit einem gro√üen Beispiel geht Eigent√ľmerin und unsere Nachhaltigkeitsbeauftragte Ilka M√ľller voran.¬†Als Dekofee zeigt sie uns tagt√§glich, wie man nahezu jedem Produkt ein neues Leben schenken kann.¬†Gef√§llt Ihnen was Sie im Haus entdecken? Gerne stellen wir Ihnen¬†unsere Upcycling-Produkte auf Anfrage zum Kauf zur Verf√ľgung.






 

Reinigung

F√ľr die Reinigung des Hauses werden EM-Bakterien verwendet, die besonders schonend f√ľr unsere Umwelt sind. Um Wasser einzusparen,¬†verzichten wir im Rahmen von¬†[maki:¬īdan]¬†auf Tischw√§sche.¬†Leisten Sie Ihren Beitrag:¬†Sie entscheiden selbst, ob Ihr Zimmer gereinigt werden soll und in welchem Rythmus Sie Bettw√§sche und¬†Handt√ľcher waschen lassen m√∂chten.






 

Ressourcenschonung

Unser Fokus liegt darauf, Ressourcen zu schonen und so wenig Abfall wie¬†m√∂glich zu produzieren. Eine strikte M√ľlltrennung sowie eine¬†organisierte¬†Abfallwirtschaft durch¬†unsere Mitarbeiter ist selbstverst√§ndlich f√ľr uns.¬†Badeslipper vergessen?¬†An Stelle von umweltunfreundlichen Einmal-Slippern haben Sie die M√∂glichkeit,¬†hochwertige Zehentrenner mit¬†Massagennoppen von¬†my-souls.de¬†zu erwerben. In der K√ľche wird gro√üen Wert auf das Bewusstsein f√ľr die verwendeten¬†Lebensmittel gelegt, nahezu jedes Produkt wird vollst√§ndig verarbeitet,¬†um Ressourcen zu sch√ľtzen und Abf√§lle zu vermeiden. Um Papier einzusparen, werden immer mehr Bereiche des Hauses¬†und insbesondere Marketing-Instrumente digitalisiert.

 

Energie

Naturschonende¬†Gedanken haben wir uns schon beim Umbau des Hotels¬†gemacht.¬†So produzieren vier Blockheizkraftwerke (ca. 112 Tonnen CO2¬†Einsparung) und eine Photovoltaik Anlage auf dem Dach (ca. 18 Tonnen¬†CO2 Einsparung) unseren Strom.¬†Des Weiteren verf√ľgen unsere Zimmer¬†√ľber energiesparende Beleuchtungen sowie energieeffiziente Klimasysteme.





Newsletter-Anmeldung

Jetzt zum Newsletter anmelden und immer informiert sein!

Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@ritter-durbach.de oder √ľber den Abmelde-Link im Newsletter widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten, zum Anmeldeverfahren und dessen Protokollierung finden Sie in unserer Datenschutzerkl√§rung.