Digitale Routen

A7404508 257
                

Für Ihr persönliches Abenteuer haben wir Ihnen sechs verschiedene Routen zusammengestellt. Durch die wunderschönen Reben rein bis tief in den Schwarzwald, 30 km oder 202 km – hier ist für jeden was dabei. Einfach auf den Link klicken und von Google Maps auf dem Handy führen lassen.

Wir wünschen Ihnen gute Fahrt und eine unvergessliche Zeit.

Route 1 | Black Forest Sprint

Aussicht trifft Kulinarik. Kurze Genusstour entlang der Schwarzwaldhochstraße.

Diese Route führt Sie via Kappelrodeck und Sasbachwalden auf die berühmte Schwarzwaldhochstraße. Freuen Sie sich auf zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten wie die Hütte „Zur Großen Tanne“ in Unterstmatt, ein Auto- und Motorradtreff. Weiter geht es am wunderschönen Mummelsee vorbei zum Kloster Allerheiligen, wo sich viele verschiedene Möglichkeiten für eine Pause und kulinarische Genussmomente bieten. Die Strecke führt Sie an den bekannten Wasserfällen Allerheiligen vorbei zur Kalikutt. Für noch mehr Schwarzwald-Flair fahren Sie von hier weiter über eine ganz kleine Straße an einem typischen Schwarzwaldbach gen „Heimat“ ins beschauliche Durbach zum Hotel Ritter Durbach zurück.

Route 2 | Black Forest Pure

Fahrspaß trifft Nationalpark. Die Vielseitigkeit des wunderschönen Nordschwarzwaldes erkunden.

Anhand dieser Route entdecken Sie die landschaftliche Vielseitigkeit des sagenumwobenen Schwarzwaldes mit wunderbaren Straßen und Kurven. Sie passieren das Nationalparkzentrum Ruhestein, das optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen und gleichzeitig Ausstellungsort ist. Nächster Stopp ist der berühmte Ort Baiersbronn, der mit vielseitiger Gastronomie lockt. Von hier geht es zum größten Marktplatz Europas, Freudenstadt, der zum Flanieren einlädt. Die Route führt Sie am Alternativen Wolf- und Bärenpark in Schapbach vorbei, der immer einen Besuch wert ist. Von nun an erstrecken sich atemberaubende Aussichten und Schwarzwaldflair pur durch zahlreiche Täler über Bad Peterstal-Griesbach, Zell am Hamersbach, Gengenbach und Ortenberg mit dem Ortenberger Schloss als Wahrzeichen. Von hier führt Sie die Tour wieder zurück in das Hotel Ritter Durbach.

  • Fahrtzeit | 3:12 Stunden
  • Strecke | 145 km

Route 3 | Black Forest & The City

Schwarzwald trifft Stadtgeflüster. Entlang der badischen Weinstraße die elegante Kur‐ und Bäderstadt Baden-Baden entdecken.

Diese Route verbindet die traumhafte Landschaft des Schwarzwaldes mit der Kurstadt Baden-Baden. Schlendern Sie durch diese wunderschöne Stadt, besuchen Sie das Frieder Burda Museum, steigen Sie um auf eine Kutsche oder genießen Sie im Kurpark eine Tasse Kaffee. Baden-Baden hat so viel zu bieten. Auch Shoppingfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Lassen Sie sich treiben und genießen den Moment. Zurück geht es über die berühmte Schwarzwaldhochstraße, vorbei am Nationalparkzentrum Ruhestein über Bad Peterstal ins Hotel Ritter Durbach.

  • Fahrtzeit | 2:50 Stunden
  • Strecke | 137 km

Route 4 | Black Forest & Chaos

Begeisterung trifft Kultur. Fahrspaß verbunden mit den schönsten Fahrzeug‐Museen der Region.

Diese Route vereint eine sowohl superschöne und kurvenreiche als auch sehr idyllische Strecke zum Fahrzeugmuseum Marxzell, einem Museum der ganz besonderen Art. Einzigartig chaotisch und deshalb unbedingt sehenswert. Wir versprechen Ihnen, Sie werden dieses Museum nicht vergessen. Auf der Rückfahrt geht es durch Gaggenau mit seinem Unimog Museum als Highlight, das immer einen Besuch wert ist. Als nächster Hotspot erwartet Sie Baden-Baden mit seinem Kurgarten, Frieder Burda Museum und Kurpark, bevor Sie den Heimweg ins Hotel Ritter Durbach antreten. Ob in freier Natur oder in der Stadt: Genuss ist hier Programm.

  • Fahrtzeit | 3:53 Stunden
  • Strecke | 175 km

Route 5 | Black Forest Extreme

Natur trifft Tradition. Die Highlights des beeindruckenden Südschwarzwaldes erleben.

Bei unserer längsten Routenauswahl erwartet Sie Schwarzwald pur: diese wunderschöne und kurvenreiche Strecke führt in den eindrucksvollen Südschwarzwald. Hier erleben Sie nicht nur die gesamte Schönheit der Natur, sondern auch die absoluten Highlights, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anlocken. Vorbei an der berühmten Schwarzwaldklinik aus der gleichnamigen TV-Serie im malerischen Glottertal (bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Rehagäste) führt Sie die Route zu den Triberger Wasserfällen, die mit 163m Fallhöhe und sieben Fallstufen zu Deutschlands höchsten Wasserfällen gehören. Zahlreiche Kuckucksuhrenmanufakturen und Verkaufsstellen entlang Ihres Weges warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden und selbstverständlich darf die Besichtigung der größten Kuckucksuhr der Welt dabei nicht fehlen. Die Heimfahrt führt Sie über das romantisch gelegene Hornberg und die Stadt Gutach, aus der der berühmte Bollenhut stammt, mit ihren sehenswerten Attraktionen, zurück ins Hotel Ritter Durbach. 

  • Fahrtzeit | 4:07 Stunden
  • Strecke | 202 km

Route 6 | Durbach Pure

Wein trifft Aussicht. Spritztour zu den Highlights unseres goldenen Weinortes Durbach.

Diese eher kürzere Route führt durch Wald, Wiesen und Weinreben und enthält viele herrliche Aussichtspunkte, die zu einem kleinen Stopp mit gemütlichem Picknick einladen. Freuen Sie sich auf die Durbacher Highlights und besichtigen Sie die Ruine St. Anton oder die Kapelle St. Wendel und besuchen Sie eines der hoch prämierten Weingüter wie Andreas Männle, Glanzmann, Alexander Laible oder Weingut Markgraf von Baden. Der Laderaum der Ape bietet schier unendliche Weiten und eignet sich hervorragend zum Füllen. Und was gibt es Schöneres als nach getaner Arbeit zu einem Viertele und einem Flammkuchen auf Schloss Staufenberg einzukehren und den Blick über Durbach und die Ortenau schweifen zu lassen.

  • Fahrtzeit | 1:00 Stunde
  • Strecke | 30 km

Bitte beachten Sie, dass wir keine Gewähr für Straßenänderungen, -sperrungen, Baustellen und Umleitungen übernehmen